Duftende geröstete Kürbissuppe

Duftende geröstete Kürbissuppe


vegetarisch glutenfrei vegan

Zutaten

  • 1,5 kg Kürbis (hokaido)
  • Olivenöl
  • 1 Teelöffel getrocknete Chili
  • 1 Esslöffel Koriandersamen
  • 1 Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Karotte
  • 1 Sellerie
  • 1 Liter Gemüsebrühe

Zubereitung

  1. Backofen auf 170 °C vorheizen
  2. Wir halbieren den Kürbis und entfernen die Kerne (wir können sie zum Backen behalten) und schneiden sie dann in kleine Stücke.
  3. Den Kürbis auf zwei große Teller geben und mit etwas Olivenöl beträufeln
  4. Chili- und Koriandersamen mit einer Prise Salz fein mahlen
  5. Den Kürbis mit Gewürzen bestreuen und etwas schwarzen Pfeffer hinzufügen
  6. Backen Sie den Kürbis für 1 Stunde oder bis er weich ist
  7. In der Zwischenzeit Zwiebeln, Knoblauch, Karotten und Sellerie grob schneiden
  8. In einem großen Topf etwas Olivenöl bei mittlerer Hitze erhitzen, dann das Gemüse hinzufügen und 15 Minuten lang oder bis es weich ist kochen.
  9. Wenn der Kürbis fertig ist, gib ihn in einen Topf mit heißer Brühe. Wir mischen alles mit einem Stabmixer und können servieren