Gegrillte Auberginen mit Rindfleisch und Couscous

Gegrillte Auberginen mit Rindfleisch und Couscous


low carb

Zutaten

  • 1 große Aubergine
  • 250 g Hackfleisch
  • 150 g Cous-Cousu
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 2 große Tomaten
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • Koriander
  • eine Handvoll Walnüsse
  • Sauerrahm
Für den Salat:
  • 3 große Tomaten
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 Esslöffel Essig
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Koriander

Zubereitung

  1. Zwiebel und Knoblauch in Olivenöl in einem Topf anbraten
  2. Fügen Sie Rindfleisch und zwei fein gehackte Tomaten, Salz und Pfeffer hinzu
  3. In der Zwischenzeit die Aubergine halbieren, innen tranchieren, in Würfel schneiden und in den Fleischtopf geben. Die ganze Mischung 20-25 Minuten unter dem Deckel dünsten
  4. In der Zwischenzeit das Couscous nach Anleitung zubereiten und zur Fleischmischung geben
  5. Die halbierten Auberginen mit Olivenöl beträufeln, salzen, pfeffern und mit der Fleischmischung füllen
  6. Die Auberginen bei 180 °C 20-30 Minuten backen, bis sie weich sind
  7. Tomaten, rote Zwiebel schneiden, Essig, Öl, Salz, Pfeffer und frischen Koriander zum Salat geben
  8. Die fertigen Auberginen aus dem Ofen nehmen und mit gehackten Walnüssen, Koriander bestreuen und mit Sauerrahm und Tomatensalat servieren